Zurück

MYTHOS III - Deutscher Rotwein kann nicht mithalten?

Ein richtiger Rotwein kommt aus Bordeaux, aus Italien oder dem spanischen Norden. Tiefdunkle Farbe, ein Geschmack, der lange auf der Zunge bleibt und meist noch ein ordentlicher Alkoholgehalt. Da können wir im verregneten Deutschland nicht mithalten – sagt man so landläufig. Doch landläufig sagt man viel, meint auch Thomas.

Der sieht die deutschen Winzer nämlich auf einem guten Weg. Natürlich können wir hier nicht mit den Sonnenstunden in Spanien, Italien oder Südafrika mithalten, aber auch die Anbaumethoden und -techniken haben etwas mit dem Ergebnis zu tun. Deutsche Winzer müssen für einen guten Rotwein mehr im Weinberg arbeiten und generieren auch weniger Ertrag als die Kollegen im Süden - aber was die Qualität und das Know-how betrifft, sind die Deutschen nicht weit weg.

Fazit: Deutscher Rotwein kann durchaus schon mithalten … auch wenn er mehr Arbeit macht als im Süden und auch noch ausbaufähig ist.



Zurück


Impressum