Zurück



Gut und edel! 2015 Mauchen Gutedel Alte Reben Qualitätswein trocken

 

Die Familie Lämmlin betreibt Weinbau seit dem 12.Jahrhundert. In dem kleinen Ort Mauchen wachsen neben klassischen Burgundersorten, Merlot, Scheurebe, Gewürztraminer und natürlich der Gutedel.

Eigentlich steht das Weingut nach eigenen Angaben für fruchtige, kräftige Rotweine, aber für s einen Gutedel hat Gerd Schindler schon mehrere Preise abgeräumt.

Der hier verkostete Vertreter sticht hervor, trotz seiner Jugend hat er eine Fülle und Vielschichtigkeit die fasziniert. Dank der alten Reben und dem nachhaltigen, kontrolliert ökologischen Weinbau.

Mehlige Äpfel, saftige Birne, nussige Aromen und Mandel, florale Noten, feine Kräuter, würzig und rauchig. Langer Abgang, es bleibt die Würze und die Frucht, man hat Freude den sehr trockenen Wein direkt weiterzutrinken.

Perfekt zur aktuellen Spargelzeit, gerne mit einem panierten Kalbsschnitzel und Bärlauchbutter.

www.laemmlin-schindler.de

 

(Jede Woche endet ab jetzt natürlich mit dem Genussvorschlag von Jürgen und Maren Fendt.)

www.fendtwein.de

Die-Weinfamilie-Fendt



Zurück


Impressum