Zurück



Alsace reloaded! - 2013 Kirchberg de Ribeauvillé Riesling Grand Cru Jean Sipp, Ribeauvillé – Elsass


Zu Beginn des deutschen Küchenwunders in den 80ern, konnte man auf jeder TOP-Weinkarte
trockene Elsässer Rieslinge finden.

Leider sind diese absolut in Vergessenheit geraten.

Viele Elsässer Winzer suchten ihr Heil in Neo-Barocken-süßlichen Weißweinen, die besonders in den
USA beliebt waren.

Hier haben wir nun einen Riesling der absolut Beachtung verdient hat.
 

Die animierende, frische und fruchtige Nase macht Lust auf mehr. Zitrus, reife Aprikose, saftiger Pfirsich, Bergamotte, Würze und rauchig speckige Noten, langer Nachhall.

Man hat Lust auf den nächsten Schluck und genießt gerne einen Bäckeofen aux Poissons (Bäckerofen).

www.jean-sipp.com

 

(Jede Woche endet ab jetzt natürlich mit dem Genussvorschlag von Jürgen und Maren Fendt.)

http://www.rebeundtraube.de/Die-Weinfamilie-Fendt
 

 



Zurück


Impressum