Wie alles begann...

Das gesamte Projekt ist als recht typische Schnapsidee entstanden, nachdem einer von uns sich im vergangenen Jahr in den Kopf gesetzt hatte, sich ein Loch in die Küche zu graben und dort Wein zu lagern.

Inzwischen ist es ein - durch eine Panzerglas-Platte abgedeckter - kreisrunder Weinkeller geworden, den wir nach und nach gefüllt haben. Dabei fuhren wir zu den verschiedensten Winzern in ganz Deutschland und nahmen - weil sich es nun mal angeboten hat - unser Film- und Ton-Equipment gleich mit.

Auf diese Weise entstanden eine Menge - teils sehr persönlicher - Filme und durch den gewonnenen Content dann eben die Idee für den Blog. Und da sind wir am Kern der Geschichte. Die Liebe zum Getränk, zur Pflanze und Kultur - wenn das zusammenkommt ist Dolce Vita nicht weit weg.


Impressum